Startseite » Reiseübersicht » Wanderreise zu Landschaften in Schottland und Irland

Irland / Nordirland / Schottland - Busreise / Wanderreise zu Landschaften in Schottland, Nordirland und Irland

Auf dieser Aktivreise erwandern Sie grandiose Landschaften in Schottland und im Norden Irlands.

Busrundreise / Programm / Doppelzimmer pro Person ab EUR 2449.00

Reise Nr. 64213

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

 

Irland / Nordirland / Schottland - Busreise / Wanderreise

zu Landschaften in Schottland, Nordirland und Irland

 

Auf dieser 15-tägigen Reise verbinden sich ursprüngliche Landschaften, Kultur und schottisches sowie irisches Lebensgefühl zu einer gelungenen Mischung, die Sie in den Bann dieser reizvollen Destinationen ziehen wird. Bei kleinen Wanderungen erleben Sie einmalige Naturlandschaften, wie die schottischen Highlands und den irischen Giant’s Causeway. Natürlich dürfen auch Legenden von Riesen, Helden und Seeungeheuern nicht fehlen!

 

1. Tag: Dunbar (bei Edinburgh)

individuelle Anreise nach Dunbar (Verlängerungsnächte zubuchbar, Preise auf Anfrage). Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. 2 Übernachtungen in Dunbar. (A)

2. Tag: Edinburgh

Gemeinsam fahren Sie am Vormittag mit der Bahn ins Zentrum von Edinburgh. Vor Ort unternehmen Sie einen Stadtrundgang (ca. 1,5 Std., +/- 100 m). Mit seiner Vielzahl an sehenswerten historischen Bauten, Museen und Gallerien gleicht das „Athen des Nordens“ einem Freilichtmuseum. Nachdem Sie gemeinsam die mittelalterliche Altstadt besichtigt haben, bleibt Zeit für eigene Entdeckungen. Sehenswert sind die St. Mary’s Cathedral, die Gallery of Modern Art, der Palace of Holyroodhouse, das Parlamentsgebäude und nicht zuletzt die prachtvolle Royal Mile. Von der Flanke des erloschenen Vulkans Arthur’s Seat haben Sie eine unbeschreibliche Aussicht. Zwischen den Zinnen können Sie einen Blick auf das Meer erhaschen, auf der anderen Seite werden die Brücken des Firth of Forth sichtbar. Alternativ bummeln Sie durch die Einkaufsstraße Princes Street. (F, A)

3. Tag: Dunbar - Strathpeffer

Heute machen Sie sich auf den Weg in die Highlands. Unterwegs besuchen Sie den Scone Palace. Hier kann eine Replik des Krönungssteins der schottischen Könige in den Klosterruinen im Park bestaunt werden. Das Original ist seit 1996 im Edinburgh Castle zu finden. Nach einem Spaziergang im Park geht es weiter zur Edradour Distillery, der kleinsten und wohl schönsten Destillerie in Schottland. Der Whisky wird hier noch auf althergebrachte Weise hergestellt. Bei einer Besichtigung und anschließenden Whiskyprobe können Sie sich davon selbst überzeugen. Danach geht es in Ihren nächsten Übernachtungsort Strathpeffer. Ca. 350 km/ca. 5 Std. (F, A)

4. Tag: Strathpeffer

Die Wanderung auf den Hausberg von Strathpeffer eignet sich gut, um sich auf die weiteren Wanderungen dieser Reise einzustimmen (ca. 4 Std., +/- 450 m). Vom Hausberg des charmanten Ortes aus, der im viktorianischen Zeitalter vor allem beim Adel beliebt war, hat man einen wunderschönen Rundblick auf einen See, die zerklüftete Küste mit ihren Fjorden und die Highlands. Zum Ende der Wanderung besteht die Möglichkeit in einen urigen Pub einzukehren oder die Umgebung bei einem Rundgang weiter zu erkunden. (F, A)

5. Tag: Strathpeffer - Ballachulish

Dieser Tag startet mit der Besichtigung einer Kiltschneiderei, bei der Sie viele spannende Informationen zur Fertigung der schottischen Nationaltracht erfahren. Vielleicht können Sie auch das Geheimnis lüften, was Schotten unter ihrem Kilt tragen. Anschließend unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang ins nahe Zentrum von Inverness, der Hauptstadt der Highlands. Danach fahren Sie zum sagenumwobenen Loch Ness. Noch immer wird bei regelmäßigen Erkundungen versucht, „Nessie“ zu entdecken - der Sage nach lebt das Seeungeheuer seit Jahrhunderten tief im Wasser. Wanderung entlang des Seeufers bis zu den Wasserfällen von Foyers (ca. 3 Std., +/- 200 m). Nachmittags durchfahren Sie das Great Glen bis nach Ballachulish (3 Nächte). Ca. 60 km/ca. 3 Std. (F, A)

6. Tag: Loch Leven

Durch die atemberaubende Szenerie des Tals von Glencoe, das durch das tragische Massaker der Campbells an den MacDonalds von 1692 bekannt geworden ist und daher auch „Tal der Tränen“ genannt wird, erreichen Sie den Ausgangspunkt für Ihre nächste Wanderung. Über die Berge, vorbei an steil aufragenden Felswänden, tief einschneidenden Bachläufen und in die Tiefe stürzenden Wasserfällen, bis hin zum spektakulären Meeresarm Loch Leven, wandern Sie auf dem West Highland Way (ca. 3,5 Std., +/- 350 m). Ca. 35 km/ca. 1 Std. (F,A)

7. Tag: Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Fakultativ können Sie zum einen einen Ausflug auf eigene Faust ins malerische Städtchen Oban an der Westküste machen, das sich u. a. für Bootsausflüge zu den umliegenden Inseln anbietet, zum anderen können Sie sich auch einer Wanderung durch das schöne Tal des Glen Nevis, welches als Kulisse für zahlreiche Filme, wie z. B. „Rob Roy“ und „Braveheart“, diente oder im Great Glen anschließen (fakultativ, ca. GBP 25.- pro Person). Außerdem haben Sie die Möglichkeit weiter auf dem West Highland Way zu wandern. Den Abend lassen Sie bei einem schottischen Ceilidh-Abend mit tradtionellen Tänzen ausklingen. (F, A)

8. Tag: Ballachulish/Schottland - Antrim/Irland

Es geht nach Irland! Auf der Fahrt zum Fährhafen durchqueren Sie eine der schönsten Regionen der Highlands und machen einen Spaziergang am Loch Lomond. Am Nachmittag setzen Sie dann von Cairnryan mit der Fähre nach Larne über und fahren in Ihren nächsten Übernachtungsort Antrim (1 Nacht). Ca. 310 km/ca. 5 Std. (F, A)

9. Tag: Antrim - Derry

Heute setzen Sie Ihre Fahrt zum Glenariff Forest Park mit seinen zahlreichen Wasserfällen fort, um anschließend entlang der Antrimküste zum beeindruckenden UNESCO-Weltnaturerbe Giant’s Causeway zu gelangen. Zehntausende große Basaltsäulen bilden einen fünf Kilometer langen Dammweg. Der Sage nach hat diesen der Riese Finn Mac Cumhaill geschaffen, um trockenen Fußes zu seiner Angebeteten nach Schottland zu kommen. 2 Übernachtungen in Derry. Ca. 170 km/ ca. 3,5 Std. (F, A)

10. Tag: Derry

Einzigartig und voller Geschichte erwartet Sie heute Nordirlands zweitgrößte Stadt Derry. Auf einem Stadtrundgang lernen Sie die wunderschöne Altstadt aus dem 17. Jh. kennen. Anfang des 15. Jh. erhielt Derry die letzte Stadtmauer Europas, die heute die besterhaltene in ganz Irland ist. Sie ist begehbar, zieht sich ca. 1,5 km um die Altstadt und bietet eine tolle Aussicht, auch auf die außerhalb der Mauer gelegenen Stadtviertel. An einem der vier Tore der Stadtmauer befindet sich die im Jahre 1890 errichtete Guildhall, die heute als Rathaus fungiert. Am Nachmittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung um die verwinkelten Gässchen und schönen Cafés der Stadt zu erkunden oder sich im Tower Museum über die interessante Geschichte Derrys zu informieren. (F, A)

11. Tag: Derry - Ardara

Der Bus bringt Sie zum Horn Head. Die unendlich wirkende Küste und die traumhaften Strände der Landzunge bieten ein abwechslungsreiches Spiel der Natur und laden zu einer Wanderung ein (ca. 2,5 Std., +/- 110 m). Anschließend wandern Sie durch das „Tal des Lebens“ im Glenveagh Nationalpark (ca. 2,5 Std., +/- 110 m). Der Park ist 100 qkm groß und beherbergt das idyllisch an einem See gelegene und von einer viktorianischen Gartenanlage umgebene Glenveagh Castle (Besichtigung fakultativ, ca. EUR 5.-). Fahrt nach Ardara und 1 Übernachtung. Ca. 170 km/ ca. 3,5 Std. (F, A)

12. Tag: Ardara - Sligo

Besuchen Sie das Folk Village Museum im Pilgerort Glencolmcille. In nachgestellten reetgedeckten Häuschen können Sie die Einrichtung, Kleidung und Lebensweise der Iren nachvollziehen. Danach unternehmen Sie eine Klippenwanderung zu den atemberaubenden Slieve Leagues (ca. 4 Std., +/- 180 m). Die Klippen zählen mit einer Höhe von 600 m zu den höchsten Europas. Lassen Sie sich von der beeindruckenden Kulisse rauer, aus dem Atlantik aufragender Berge, verzaubern. Bei schönem Wetter erwartet Sie ein grandioser Ausblick bis zu den Sligo Mountains. Anschließend setzen Sie Ihre Fahrt nach Sligo fort (1 Nacht). Ca. 160 km/ca. 3,5 Std. (F, A)

13. Tag: Sligo - Dublin

Heute steht eine Fahrt nach Drumcliff zum Grab des berühmten Schriftstellers W. B. Yeats auf dem Programm. Danach geht es zum Trim Castle und anschließend zum Besuch des „Brú na Bóinne“ Informationszentrums. Weiterreise in die Irische Hauptstadt Dublin, in der Sie für die letzen 2 Nächte Ihr Quartier beziehen. Ca. 280 km/ca. 4,5 Std. (F, A)

14. Tag: Dublin

Gemeinsam fahren Sie mit der DART-Bahn ins Zentrum der Hauptstadt und sehen auf einem Stadtrundgang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie die Christchurch Cathedral, das legendäre Temple Bar Viertel und das Dublin Castle (fakultativ). Im Guinness Storehouse erfahren Sie von der Geschichte der Brauerei, über das Brauverfahren und die Herstellung der Fässer, bis hin zum weltweiten Transport, alles was das Guinness Bier so besonders macht. Zum Abschluss kosten Sie ein gratis Pint in der „Gravity Bar“ im 7. Stock des Gebäudes und genießen die umwerfende Aussicht auf Dublin. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Erkunden Sie Dublin auf eigene Faust oder unternehmen Sie einen Einkaufsbummel auf der Grafton Street oder der Henry Street. Am Abend lassen Sie die Reise bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen. (F, A)

15. Tag: Dublin

individuelle Abreise (Verlängerungsnächte zubuchbar, Preise auf Anfrage) (F)

 

Gesamtstrecke: ca. 1535 km

Reisetermine samstags: 18.6., 30.7., 20.8.2016


Eingeschlossene Leistungen:

  • Busreise in Bussen lokaler Anbieter
  • 14 Nächte in Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (F, A)
  • Ausflüge und Eintritte: Scone Palace, Edradour Distillery, Kiltschneiderei, Giant´s Causeway, Folk Village Museum, Trim Castle, „Brú na Bóinne“ Informationszentrum, Guinness Storehouse
  • Fährüberfahrt Cairnryan - Larne
  • Reiseführer mit den Reiseunterlagen

Transfer bitte separat buchen, Flughafen Edinburgh ca. 50 km, bzw. Flughafen Dublin ca. 20 km entfernt

  • Hintransfer ab Edinburgh Flughafen um 14 Uhr, Preis pro Person EUR 40.-
  • Hintransfer ab Edinburgh Flughafen um 18 Uhr, Preis pro Person EUR 40.-
  • Rücktransfer nach Dublin Flughafen zwischen 5.30-11 Uhr, Preis pro Person EUR 25.-

 

Ihre Hotels:

  •  Dunbar, 2 Nächte, Royal Macintosh, 3 Sterne
  •  Strathpeffer 2 Nächte, Ben Wyvis Hotel, 3 Sterne bzw. Muir of Ord, 2 Nächte, Ord House (18.6.), 2 Sterne
  •  Ballachulish, 3 Nächte, Alltshellach House, 3 Sterne
  •  Antrim, 1 Nacht, Dunadry Hotel, 4 Sterne
  •  Derry, 2 Nächte, Derry City Hotel, 4 Sterne
  •  Ardara, 1 Nacht, Nesbitt Arms, 3 Sterne
  •  Sligo, 1 Nacht, Sligo Park Hotel, 4 Sterne
  •  Dublin, 2 Nächte, Stillorgan Park Hotel, 4 Sterne


Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Höchstteilnehmerzahl: 18 Personen
Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl  bis zum 28. Tag vor Reisebeginn.

Anforderung: normale Kondition für leichte bis mittelschwere Wanderungen mit mittleren Steigungen auf z. T. weglosem Gelände
Teilnehmer können bei den Wanderungen gerne einen Tag aussetzen, um sich zu entspannen oder Ausflüge und Touren in Eigenregie zu unternehmen.

Buchung von Halben Doppelzimmern möglich, sollte sich kein passender Partner für ein halbes Doppelzimmers finden, übernimmt der Veranstalter die Mehrkosten.

Termine

Irland / Nordirland / Schottland - Busreise / Wanderreise zu Landschaften in Schottland, Nordirland und Irland

Einzelzimmer Zuschlag auf Anfrage
Bitte beachten Sie die Möglichkeit, Transfers zuzubuchen
Die Anreise arrangieren wir gerne für Sie.

18.06.2016Samstag, 18. Juni 2016 - Samstag, 2. Juli 2016
15 Tage / 14 Nächte

2449 EUR

 

Einzelzimmer Zuschlag auf Anfrage
Bitte beachten Sie die Möglichkeit, Transfers zuzubuchen
Die Anreise arrangieren wir gerne für Sie.

30.07.2016Samstag, 30. Juli 2016 - Samstag, 13. August 2016
15 Tage / 14 Nächte

2449 EUR

 

Einzelzimmer Zuschlag auf Anfrage
Bitte beachten Sie die Möglichkeit, Transfers zuzubuchen
Die Anreise arrangieren wir gerne für Sie.

20.08.2016Samstag, 20. August 2016 - Samstag, 3. September 2016
15 Tage / 14 Nächte

2449 EUR

 

Kontakt

Reisebüro Platzdasch
Inhaber: Andreas Weitz

Schulstraße 6
36433 Bad Salzungen

Tel.: 03695 622073
Fax: 03695 63056
eMail: mail@reisebuero-platzdasch.de